Fleckentfernung - el-ma Service AG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Allerlei

Bier
Weinessig und warmes Wasser mischen
und mit einem Schwamm den Fleck reiben,
spülen und mit einem bleichemittelhaltigen
Waschmittel normal waschen.

Blut
Raschmöglichst in kaltes Salzwasser einlegen.
Beis starker Verschmutzung das Wasser
mehmals wechseln bis es sauber ist.
Danach mit bleichemittelhaltigem
Waschmittel waschen.


Erbrochenes
Übereste abkratzen und mit kaltem Wasser
gut ausspülen. Das Wäschestück in Wasser
mit bleichmittelhaltigem Waschmittel einlegen
und danach ganz normal waschen.

Fettflecken
Waschbare Wäsche mit einem Fleckenmittel
vorbehandeln. Danach mit für den Stoff
empfohlene Höchsttemperatur waschen.

Grasflecken
Nicht sofort mit Wasser behandeln.
Mit Brennsprit sanft abreiben, mit
warmem Seifenwasser spülen.
Bei starker Verschmutzung mit
bleichemittelhaltigem Waschmittel
behandeln.
Danach das Wäschestück normal
waschen.

Kugelschreiber
Brennsprit oder Nagellackentferner mit
einem Schwamm auftragen, danach
normal waschen.

Kaugummi
Das Kleidungsstück eine Stunde in den
Gefrierschrank in einer Plastiktüte legen.
Danach den Kaugummi abbrechen.
Letzte Reste mit Fettlöser entfernen.
Danach normal waschen.

Kaffee / Tee
Falls Milch dabei war, sofort mit kaltem
Wasser spülen. danach raschmöglichst
mit bleichemittelhaltigem Waschmittel
waschen. Bei hartnäckigen Flecken auf
weisser Wäsche geben Sie einen
Fleckenentferner hinzu.

Kerzenwachs
Den Wachs mit einem stumpfen Gegenstand
von der Oberfläche abkratzen. Dann mit
Löschpapier oder einem Küchentuch über den
Fleck bügeln. Das Bügeleisen mit niedrigster
Temperatur verwenden! Mit einem Fettlöser
abtupfen, danach gemäss Wäschezeichen
waschen.

Konfiture
Normale Flecken verschwinden oft
beim normalen Waschen. Ältere
Flecken mit bleichemittelhaltigem
Waschmittel einweichen. Danach
ganz normal waschen.

Make-up
Mit Fleckenmittel vorbehandeln
und dann ganz normal waschen.

Mascara
Das Kleidungsstück in mit bleichemittelhaltigem
Wasser einweichen, dann ganz normal
waschen.

Milch
Die Flecken in bleichemittelhaltigem
Wasser einweichen und danach
normal waschen.

Obstflecken
Sofort mit kaltem Wasser spülen und mit
bleichemittelhaltigem Waschmittel
waschen. Bei eingetrockneten Flecken
können Sie diese mit bleichemittelhaltigem
Wasser lösen. Danach kann das Kleidungsstück
normal gewaschen werden.

Öl / Fett
Hartnäckige Flecken behandeln Sie
zuerstt mit Fleckenmittel, dann die
Kleidungstücke normal waschen.
Oder mischen Sie Waschmittel mit
kaltem Wasser, legen die Wäsche ein
und waschen sie danach mit der
Höchsttemperatur gemäss Wäschezeichen.
Bei nichtwaschbaren Stoffen können
Sie die Flecken mit Kartoffel- oder
Maismehl bestreuen. Dadurch wird das
Fett aufgesaugt. Danach das Mehl
einfach abbürsten. Dieser Vorgang wird
wiederholt, bis alle Flecken verschwunden
sind.

Rostflecken
Salz und Zitronensaft in den Fleck
einreiben und eine Stunde wirken lassen.
Danach mit bleichemittelhaltigem
Waschmittel waschen. Falls der Erfolg
ausbleibt sollten Sie einen speziellen
Fleckenentferner für Rost kaufen.

Schuhcreme
Die Flecken mit Fleckenentferner
vorbehandeln und sofort gemäss
Angaben auf dem Wäscheetikett
waschen.

Schokolade
Diese kratzen Sie von der Oberfläche ab.
Dann den Fleck mit einem Schwamm
und warmem Seifenwasser abreiben.
Mit kaltem Wasser spülen und wie
gewohnt waschen.

Teer
Vorsicht, nur bei kräftigen Stoffen verwenden!
Teer mi einem stumpfen Gegenstand
abkratzen, mit Fleckenentferner vorbehandeln,
dann normal waschen.
Falls dies kein Erfolg hat kaufen Sie ein
Spezial-Fleckenentfernungsmittel.

Tomatensauce
Das Kleidungsstück in
bleichemittelhaltigem Wasser einweichen.
Dann mit normalem Waschmittel waschen.

Wein
Flüssigkeit mit einem Tuch aufsaugen
und dann den Fleck mit Salz abdecken.
Den Wein vom Salz ausaugen lassen.
Dies dauert ca. 30 Minuten.
Nun den Fleck mit einem Schwamm
der in warmem und bleichemittelhaltigem Wasser
getränkt wurde, abreiben.Anschliessend
mit kaltem Wasser spülen und dann normal
waschen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü